Das Allerneueste

 

20.11.2021

Ausblick auf die Adventszeit – mit den bekannten Unsicherheiten

 

FT-Neumond – Ausblick in die Weihnachtszeit 2021

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

2G, 3G, Lock-Down, Teil-Lock-Down – wir wissen nicht was die kommenden Wochen neben Weihnachtsplätzchen und Zimt im Gepäck haben werden. Geplant ist noch einiges in der Adventszeit und wir drücken fest die Daumen, dass es auch stattfinden kann.

Im Dezember sind wir in Stadthagen in der Alten Polizei eingeladen. Insgesamt 14 Aufführungen von „Dornröschen“ und „Wo die wilden Kerle wohnen“ sind derzeit geplant. Die genauen Spieltermine findet ihr im Spielplan. Außerdem lädt der Kinofuchs noch mit zwei Programmen ins Koki ein. Anfang Dezember unter dem Motto „Hilfe, der Winter kommt“. Wenn es denn tatsächlich nur der wäre, der kommt, wird ja alles gut.
Und kurz vor dem Heiligen Abend wird es noch ein 2. Programm geben mit dem Titel „Es weihnachtet“. Soviel wir wissen, gibt es derzeit noch Restkarten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir uns bei einer dieser Gelegenheit sehen. Fühlt Euch ganz herzliche eingeladen.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

 

19.11.2021

Halloween 2021: Premiere im Figurentheaterhaus

 

FT-Neumond – Premiere Oktober 2021

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

Es wurde zwar nicht gruselig am 30. Oktober 2021, aber spannend. Denn die Wölfe und der Figurenspieler haben zum allerersten Mal die Geschichte von dem Blatt, das nicht vom Baum fallen wollte erzählt. Wir danken allen kleinen und großen Zuschauern, die dabei waren ganz herzlich, dass sie ihre Halloween-Partys und –Runden auf den frühen Abend verschoben haben, um im Figurentheaterhaus in Hannover dabei zu sein.

Vielen Dank auch noch einmal dem gesamten Inszenierungsteam, den Förderern und dem Team aus dem Figurentheaterhaus, wo wir so wunderbar proben konnten und das Stück zur Premiere gebracht haben. Ohne Sie / Euch alle, wäre Figurentheater nicht möglich.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

 

18.11.2021

Figurentheater und Musik
für Kinder in unsicheren Zeiten

 

FT-Neumond – Sommertheater 2021

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

seit unserem letzten Eintrag hier auf dieser Seite sind etliche Wochen ins Land gezogen. Vielleicht haben wir uns gesehen in den Sommer-Monaten, in denen das Theater zeigen wieder etwas leichter geworden war.

Vielleicht im Kinderwald im Norden Hannovers? Dort haben wir Ende August beim Kinderkonzert einige Lieder live gespielt. Unter der Leitung von Manfred Kinkel – Umada spielten dort 3 Kindermusikmacher*innen ihr Programm zum Abschluss der Sommerferien. Moderiert wurde das Konzert vom Clown Fidolo – Horst Schneider. Mit einem Klick findet ihr hier einige Fotos vom Konzert.

Vielleicht haben wir uns aber auch bei einem der anderen Festivals oder Figurentheatertagen persönlich getroffen.

Im September waren die Hühner, die Schweine und natürlich auch der Figurenspieler beim 8. Blickfangfestival im Technikpark in Borken zu Gast. Aufgrund der Infektionslage wurden fast alle Veranstaltungen des Kultursommers Hessen aus dem Mai und Juni in die Monate Juli bis Anfang Oktober verlegt. Wir waren dabei in Bottrop mit dem Grauen und Marlene und in Braunschweig bei den Kolleg*innen vom Theater Fadenschein mit Max und dem wilden Kerl.

Also fast das gesamte Ensemble ist mal rausgekommen nach den ganzen Kontaktein- und beschränkungen der vergangenen Monate. Und wir alle haben es genossen, wieder vor Publikum zu spielen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die wunderbaren Einladungen und die begeisterten Rückmeldungen aller. Es war uns eine große Freude dabei zu sein und wir hoffen auf ein Wiedersehen im kommenden Sommer.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

 

11.06.2021

Planen, Proben, Starten

 

FT-Neumond – Proben 2021

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

bevor sich Dornröschen den Schlaf aus den Augen gerieben hat, geht es nun hinter den Kulissen wieder richtig los. Denn wir haben ja noch eine weitere Premiere auf dem Zettel.

Die beiden Wölfe möchten Euch die Geschichte vom Glück erzählen. Glück, das einfach nicht vom Baum fallen wollte.
Was bedeutet Glück für dich? Wir haben im Büro gesammelt. Auf unserer Liste stehen Keksteig aus der Schüssel kratzen, mit Albin Hand in Hand den Sonnenuntergang anschauen, in Bettwäsche schlafen, die an der frischen Luft getrocknet wurde, in Pfützen springen und noch so viel mehr.

Was steht auf deiner Glücksmomente-Liste? Vielleicht ins Figurentheater gehen? Ach, wie würde uns das freuen.

Deshalb müssen die Wölfe nun die Pinsel zur Seite legen und Text lernen. Damit es bald losgehen kann, mit dem Geschichten-Erzählen. Wir freuen uns so auf euch.

Falls ihr wissen möchtet, worum es geht in dieser Geschichte, könnt ihr hier schon mal reinlesen.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

 

12.03.2021

Warten, Hoffen, Planen

 

FT-Neumond – Warten 2021

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

seit unserem letzten Post sind ein Weihnachtsfest, ein Jahreswechsel und zahlreiche Wochen gekommen und gegangen. Neue Erkenntnisse bezüglich der aktuellen Spiel- und Auftrittssituation haben sie leider nicht dabei gehabt. So verbringen wir die Zeit mit Warten: auf den Frühling, auf die neuesten Beschlüsse und die, die ihnen folgen werden, auf die ersten Erdbeeren, die nicht nach Apfel schmecken, auf ein Wiedersehen mit Euch – unseren Fans und Zuschauern.

Und dann muss man vom Warten auch mal eine Pause machen. Dann entstehen Aufnahmen von einzelnen Theaterstücken, neue Lieder, Ideen zu neuen Stücken, Hoffnung, Apfelkuchen, die noch ein bisschen nach Winter schmecken und Vorfreude auf ein Wiedersehen mit Euch.

Und da der Zeitpunkt, an dem ein echtes Treffen wieder möglich sein wird, derzeit noch völlig unbekannt ist, laden wir Euch ein, wenigstens virtuell ein bisschen Spielzeit zu erleben.

Und damit ihr Euch nicht auf YouTube verirrt, haben wir Euch alle Filmchen auf unserer Seite verlinkt. Schaut doch gleich mal rein.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

 

19.12.2020

Fröhliche Weihnachten ...

 

FT-Neumond – Frohes Fest

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

der Weihnachtsbaum steht im Eimer unten im Hof, die Hühner haben mit Helmuth die Köpfe über den Rezeptbücher zusammen gesteckt und die wilden Kerle haben alle Knallerbsen der umliegenden Drogeriemärkte zusammen gekauft. Wir sind gerüstet für Weihnachtszeit und Jahreswechsel. 4 weitere Personen zum eigenen Haushalt dazu, dass macht für das Ensemble keinen Sinn, schließlich sind wir schon mehr als 20 Personen in diesem Haushalt. So feiern wir in diesem Jahr ohne Gäste. Hoffentlich wird noch der Streit über die richtigen Playlists rechtzeitig beigelegt.

Wir drücken fest die Daumen, dass auch ihr ein fröhliches Fest feiern werdet – dieses Jahr im kleineren Kreis. Wir vermissen Euch – diese 3 Worte fassen unseren Gemütszustand vollumfänglich zusammen. Natürlich war 2020 in wirtschaftlicher Hinsicht ein schwieriges Jahr. Aber was fast noch schwerer wiegt, ist der fehlende Kontakt zu Euch – dem Publikum. Und natürlich auch die immer noch fehlende Perspektive. Wie wird es im neuen Jahr weitergehen?

Dennoch blicken wir zuversichtlich auf das kommende Jahr. In der Hoffnung, dass die Theater wieder öffnen werden und Veranstaltungen spätestens mit dem Start des Frühlings wieder zunehmen, planen wir für die kommenden Monate Neues. So kann „Dornröschen“ hoffentlich 2021 endlich durchstarten, bevor die beiden Wölfe mit ihrer Geschichte „Vom Blatt, das nicht vom Baum fallen wollte“ den Schlossbewohnern die Spieltermine streitig machen.

Wir bedanken uns von Herzen für die Treue, die ermutigenden Worte, die Begeisterung und Euren Beifall, die uns bis hierher durch das Jahr begleitet haben. Hoffentlich sehen wir uns in 2021 wieder öfter und entspannter.

Bleibt gesund und zuversichtlich bis dahin. Alles Gute, ein frohes Fest und einen guten Start in das kommende Jahr 2021. Auf dass es die Erinnerungen an 2020 gründlich vergessen lässt.

Herzliche Weihnachtsgrüße aus dem Neumond Büro,
Christian

 

17.10.2020

Seit Wochen, ach was – seit Monaten ...

 

FT-Neumond – Dornröschen – endlich erwacht

maulten Dornröschen, der Koch und das Königspaar im Theaterbüro: Ob der Koch nicht vielleicht doch mal bei den Bremer Stadtmusikanten mitspielen dürfe? Er eröffne sonst einen Pizza-Bringdienst in Hannover und stünde nicht länger für Auftritte zur Verfügung. Den ganzen Tag unter der Aufsicht der Eltern im Puppenkoffer ausharren – wie öde sei das denn bitte – befand Dornröschen. Den beiden Alten ging das Genörgel natürlich auch ordentlich auf die Nerven.

Und dann – als schon keiner mehr daran glauben konnte – endlich der erste Auftritt vor Live-Publikum. So waren Dornröschen und das Hof-Ensemble vergangenes Wochenende zu Gast in Wilhelmshaven. Für alle, die nicht dabei sein konnten hier ein paar Bilder und Einblicke in das allerneueste Stück im Repertoire.

Szenenfoto: Der königliche Bademeister Szenenfoto: Das ersehnte Kind Szenenfoto: Die Hochzeit Szenenfoto: Ein unerwarteter Anruf Frau Königin hält Hof nach der Vorstellung

Bitte drückt uns die Daumen, dass die Corona-Einschränkungen weitere Spieltermine nicht gänzlich verhindern. Dornröschen und wir würden uns sehr freuen, Euch bald mal wieder zu treffen und Euch die neue Geschichte zu erzählen. Bis dahin alles Gute und bleibt schön gesund.

Herzliche Herbst-Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian

 

28.09.2020

Herbstprogramm fürs Wohnzimmer – Konrad und Lorenz kommen zu Euch nach Hause

 

FT-Neumond – Konrad und Lorenz – auf fth.tv

Ente Lorenz ist ganz aufgeregt. "Konrad, du wir kommen ins Fernsehen", erklärt er nach jedem Frühstück dem Fuchs. "Wie lange dauert es noch?" Wir haben Lorenz jetzt große rote Punkte in den Kalender geklebt. Der erste klebt da schon für kommenden Sonntag.

Im Rahmen des digitalen Hoftheaters der Kieler Woche wurde die Geschichte von "Konrad und Lorenz" nämlich aufgezeichnet. Und damit die Aufzeichnung nicht auf den Festplatten des Figurentheaters Neumond ein dunkles, einsames Dasein fristet, wird sie an 4 Sonntagen im Oktober zwischen 11.00 und 13.00 Uhr exklusiv auf FTH.tv zu sehen sein.

FT-Neumond – Konrad und Lorenz – auf fth.tv

Falls ihr also im Oktober auf einen Sonntag trefft, der wie gemacht ist für die Geschichte von dem Fuchs, der in einer großen Entenfamilie lebt, dann schaut doch rein unter vimeo.com/freiestheaterhannover. Die beiden und die gesamte Entenfamilie freuen sich auf Euch.

Herzliche Herbst-Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian

 

07.08.2020

„Wo die wilden Kerle spielten“

 

FT-Neumond – Spielsommer 2020 – Bad Hersfeld

Die Festspiele an der Stiftsruine in Bad Hersfeld mussten diesen Sommer leider ausfallen. Und so haben die Verantwortlichen für Kultur unter dem Motto „Ein anderer Sommer“ ein Alternativprogramm zusammengestellt. Am 30.07.2020 waren Max und der wilden Kerl eingeladen. Die Figurenspieler durften natürlich auch mit.

"... Als Hentrich und Kruse zum Schluss den rockigen Song 'Sei einfach du' anstimmen, hält es die Kleinen nicht mehr auf den Sitzen – es wird geklatscht und gehüpft. Die vierjährige Martha aus dem Publikum unterstreicht schließlich, dass dieses Stück nur schwer in eine Genre-Schublade passt: 'Papa, das war ein tolles Konzert', sagt sie am Ende. Das war es wirklich. 'Wo die wilden Kerle wohnen' hat musikalisch ziemlich gerockt und dabei Schauspiel und Puppenspiel großartig miteinander vereint. Klare Empfehlung!"
schreibt Dominik Lapp für kulturfeder.de

Und falls du Lust bisher keine Gelegenheit hattest, die "wilden Kerle" live zu sehen, findest du hier einen Live-Mitschnitt von dem Auftritt in Bad Hersfeld für die Ohren.
Hol dir schnell dein Lieblingsgetränk und dann mach es dir gemütlich mit "Wo die wilden Kerle wohnen". Und falls es dich am Schluss nicht mehr auf deinem Platz hält: Obacht, dass du dein Getränk nicht umwirfst. Viel Vergnügen.

Herzliche Sommer-Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian

 

31.07.2020

Ein bisschen Kultur geht in diesem Sommer nun doch ...

 

FT-Neumond – Spielsommer 2020 – Hofkonzerte

– vielleicht sogar ein bisschen mehr, als wir noch im Mai gedacht haben: Hofkonzerte in fast privater Runde, Figurentheater unter freiem Himmel und Familienkonzerte im Biergarten.
Du/ihr konntet oder könnt nicht dabei sein? Wie schade. Vermutlich seid ihr gerade im Urlaub oder am See zum Schwimmen. Deshalb lasst Euch doch inspirieren von den Bildern dieses besonderen Sommers und vielleicht sehen wir uns dann ja in den kommenden Wochen.

Zum Beispiel beim Familienkonzert am Lister Turm, am 22.08.2020 um 11.00 Uhr.

Wir freuen uns über und auf bekannte und neue Gesichter, die mit uns den Sommer 2020 feiern.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian

 

28.06.2020

Und sie haben es geschafft

 

Wir hatten es ja versprochen.
Vielen Dank ans KOKI für die Einladung und an alle Zuschauer.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro

 

25.06.2020

Wir spielen wieder – zumindest ein klitzekleines Bisschen

 

FT-Neumond – Spielsommer 2020 – nur mit Abstand

„Albin, hast du mein Kostüm gebügelt?“
„Nee.“
„Och Mensch, du hast es aber versprochen.“
„Menno, Lila, nun nerv nicht. Ich muss bei meinem Kostüm erstmal die Nähte etwas auslassen. Das hat Christian bestimmt zu heiß gewaschen, das ist um die Hüfte rum total eingelaufen.“
„Hmm. Eingelaufen. Schon klar. Ich sage nur Corona-Schlemmerplatte.“

Keine Sorge, wir versprechen euch, am Sonntag sind sie alle startklar für den ersten Auftritt nach der langen virusbedingten Spielpause. Und sie freuen sich auf euch.

Schon am Freitag, also bereits morgen, spielt Christian für die Nachbarschaft im Gilde Carré in Hannover-Linden. Noch bis zum 15. Juli 2020 sucht die Stadtteilkultur Gastgeber für weitere Kulturauftritte in der ganzen Stadt.
Du hast einen Hinterhof oder einen ausgesprochen weitläufigen Garten? Du möchtest deine Nachbarschaft mit einem 30-minütigen Kulturauftritt überraschen? Dann bewirb dich unter redaktion.stadtteilkultur@hannover-stadt.de. Alle Rahmenbedingungen zur Aktion findest du hier.

„Ach Albin, gib schon her. Ich näh dir das neu. Dafür bügelst du jetzt aber endlich.“

Die schaffen das.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro

 

26.03.2020

Was für ein Theater ...

 

FT – Plakatserie – Was für ein Theater

... vermutlich interpretieren viele diesen Satz unterschiedlich – abhängig von der eigenen Gemütslage. Aber ganz egal wie die jeweilige Interpretation lautet, stellen wir fest: Dornröschen muss leider deutlich länger schlafen, als wir das zu Anfang des Jahres geplant hatten. Die Premiere muss verschoben werden und derzeit weiß nicht einmal die 13. Fee wohin.

Wir drücken fest die Daumen, dass es nicht zu lange dauert. Auf jeden Fall werden wir Euch hier in den News uns auf der Spielplan-Seite auf dem Laufenden halten. Vielleicht schaut ihr ab und zu mal rein. Wir wären doch sehr traurig, wenn wir zur Premiere allein da säßen.

Solange wünschen wir Euch, dass ihr alle gesund und zuversichtlich bleibt und dass wir uns bald wiedersehen.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian

 

07.01.2020

Dornröschen, ein neues Jahrzehnt und 2 Premieren

 

Premiere Dornröschen kommt in Sicht

Liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

wir wünschen euch allen ein gesundes, fröhliches, erfolgreiches und vor allem spannendes neues Jahr und Jahrzehnt, prallgefüllt mit wunderbaren Geschichten. Wir hoffen, ihr hatte einen entspannten Jahreswechsel. Wir haben zur Silvesterparty 3 Raclettepfännchen mehr am Tisch benötigt. Die neuen Esemble-Mitglieder Dornröschen, Prinz und König sind pünktlich angereist und haben erstmals mitgefeiert. Puh, wie gut dass die 13 Feen schon anderweitig zugesagt hatten.

2020 wird für uns mit 2 geplanten Premieren ein ganz besonderes Jahr. Wir stecken also bereits mittendrin im Planen, Packen und Proben. Um Chaos zu vermeiden, haben wir hier aufgeräumt, gefegt und feucht durchgewischt – auch hier auf der Seite. Nicht mehr brandheiße News liegen jetzt im "Website-Keller" – den Eingang zu diesem findest du jeweils als Link am Fuße der Seite. Wir drücken fest die Daumen, dass wir uns spätestens im Frühling 2020 sehen und dass bis dahin noch ein paar Schneeflocken den Weg zu uns finden.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian