Figurentheater Neumond


Antonio und Pino

...

Figurentheater mit Live-Musik für Träumer und Fragende ab 4 Jahren

Antonio und Pino

Antonio, ein älterer Mann, der schon lange vom eigenen Zirkus träumt, lebt allein in einem kleinen Haus mit Garten am Rande der Stadt. Seit Kurzem ist Pino, ein Junge von 6 Jahren, mit seinen Eltern in die Nachbarschaft gezogen. Seine Eltern haben wenig Zeit für ihn und so streift er immer häufiger allein durch die Straßen und grübelt: Wie lang sind 5 Minuten? Was tut man gegen Langeweile? Und: Warum haben Papa und Mama so wenig Zeit für mich?

Vielleicht ist das Leben als Hund lustiger? Pino bastelt sich ein Hundekostüm und trifft am Gartenzaun auf Antonio. So kommt es, dass der Alte mit seinem Traum und der fragende Pino gemeinsam auf die Reise gehen und ihre ganz eigene Zirkuswelt entdecken…

Ein Stück mit Livemusik, über Wünsche und übers Entscheiden – für die Dinge, die uns wichtig sind.

Gefördert durch:
Logos der Förderer

 

Unterm Strohhut Vom Entscheiden und Wünschen Feuerwerk der Hundeturnkunst Gefährliches Gartenreptil Nochmal...?

 

Figurentheater Neumond
Spiel: Christian Kruse
Regie und Dramaturgie: Laetitia Mazzotti
Musik: Christian Kruse
Bühnenbild: Dorothea Hoffmann
Fotos und Grafik Martina Ludewigs
Spieldauer: 45 Minuten
Technische Daten:  
Spielraum: verdunkelbar,
Aufführungen im Freien nach Absprache möglich
Spielfläche: 5,50 m Breite X 3 m Tiefe
mindestens 4,50 m Breite
(auf Spielpotest 50cm Höhe)
Spielhöhe: mind.2,40 m (lichte Höhe)
Strom: 220V/16A