Figurentheater Neumond


Robinson Kruse

...

frei nach dem Klassiker von Daniel Defoe
Figurentheater mit Live-Musik für Abenteurer ab 6 Jahren

Robinson Kruse

Robert Kruse ist Schulhausmeister. Wegen seiner etwas seltsamen Art nennen ihn die Schüler auch gern "Herrn Wunderlich". In seiner Hausmeister-Loge lagern herrenlose Fundsachen, abgestelltes Unterrichtsmaterial und ein paar persönliche Dinge. Im Koffer der Landeslehrmittelstelle findet er ein Buch vom Leben des Seefahrers Robinson Crusoe, welcher nach einem Schiffbruch auf einer einsamen Insel gestrandet ist und dort achtundzwanzig Jahre gelebt hat. Und so kommt es, dass er auf seinem Arbeitstisch die Geschichte dieses Seefahrers und die Befreiung eines wehrlosen Gefangenen aus der Hand der bedrohlichen Kannibalen erzählt.

Robinson Kruse ist eine Abenteuergeschichte, die Mut macht, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und Fremden mit Offenheit und Neugier zu begegnen.

Immer wieder verweben sich im Laufe der Erzählung des Hausmeisters die Abenteuer des Seefahrers mit den Vorgängen auf dem Schulhof. Und so beschließt auch Wunderlich letztendlich noch mal etwas Neues zu wagen …

Gefördert durch:
Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
Region Hannover
VR-Stiftung
Hannoversche Volksbank

Logos der Förderer

Was sagt die Presse:

"... Er sieht ganz gut aus. Anfangs. Rasiert und im weißen Hemd liegt der gestrandete Robinson Crusoe im Sand. Der Sand ist aus Holz. Denn der Strand ist ein Tisch..."

Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 16. Oktober 2015

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen >>

"Wenn Robinson auf dem Schulhof strandet... denn Kruse spielt die Geschichte und die Hausmeisterszenen mit so viel Liebe und Charme, dass keiner der Zuschauer auch nur eine Sekunde weghört...Das Stück 'Robinson Kruse' zeigt so mit spielerischer Leichtigkeit, dass auch Grundschulkinder für Figurentheater bestimmt nicht zu alt sind."

Neue Presse vom 20. Oktober 2015

 

Auf rauher See Spuren menschlichen Daseins Gemeinsam Die Befreiung Kein Kurs ist uns zu weit...

 

Figurentheater Neumond
Spiel: Christian Kruse
Regie: Jojo Ludwig
Musik: Christian Kruse
Spieldauer: 65 Minuten
Das weitere Team  
Figurenbau: Jürgen Maaßen
Bühne und Licht: Jojo Ludwig
Special effect: Ralf-Mario Limek
Tonschnitt: Hanz Marathon
Probenassitenz: Katharina Sieckmann
Kinder aus dem Schuhof: Tim Andreses
Kubilay Öneren
Ben Levi Sieckmann
Lenny Passage
Grafik, Layout, Fotos: Martina Ludewigs
Technische Daten:  
Spielraum: verdunkelbar,
Aufführungen im Freien nach Absprache möglich
Spielfläche: 5,60 m Breite X 3 m Tiefe
(auf Spielpotest 50cm Höhe)
Spielhöhe: mind.2,35 m (lichte Höhe)
Strom: 220V/16A